Schlagwort-Archive: Todsünden

Grappa und die acht Todsünden

 Grappa trifft auf ihren Richter Grappa und die acht Todsünden BA

Sieben Leichen und sieben Todsünden, ein schwarzer Kater und eine quietschblonde Frau, zwei attraktive Männer und mittendrin Maria Grappa, Reporterin beim Bierstädter Tageblatt. Die rothaarige Journalistin begibt sich auf die Suche nach einem religiösen Fanatiker, doch dann holt sie ihre Vergangenheit ein: Sie selbst hat die achte Todsünde begangen.

Amazon-Kritik: Grappa zeigt sich von ihrer besten Seite: intelligent, witzig, ironisch, selbstkritisch und mit viel Zivilcourage geht sie diesen Fall an, in dem sie es mit einem bibelfesten Massenmörder zu tun hat. Aber auch in ihrem Privatleben muss sie sich mit Problemen herumschlagen. Ihr neuer Hausgenosse, ein schwarzer Kater names Eberhard, macht ihr nichts als Schwierigkeiten. Dafür sind die Dialoge mit ihm absolut köstlich! Dieses Buch macht einfach Spaß!