Schlagwort-Archive: Venedig

Grappa und der Tod aus Venedig

Ein Mord in Bierstadt führGrapa und der Tod aus Venedig BAt Grappa zum Tod in Venedig

Drei Leichen in der Zentrale des Deutschen Gewerkschaftsbundes: Der DGB-Chef und zwei Frauen, die dem Hobbymaler als „Musen“ dienten, wurden erschossen. Reporterin Maria Grappa glaubt zunächst an die Rache der unterdrückten Arbeiterklasse, doch dann schlägt der Mörder ein zweites Mal zu. Neben dem toten Mundartdichter Karl Krawottki findet Grappa eine venezianische Maske. Und noch andere Spuren führen nach Venedig, wo sich die rothaarige Journalistin, ein sensibler Komponist, ein knochenharter Staatsanwalt und ein schöner Koch ein spannendes Versteckspiel liefern.

Amazon-Kritik: „Grappa und der Tod aus Venedig“ hat viele Facetten: eine spannende Krimigeschichte, eine Hommage an Thomas Manns „Tod aus Venedig“, ein selbst für Lyrikmuffel unterhaltsamer Fundus an Gedichten (die Ode des Kardinals über sein bestes Stück ist einfach köstlich!) und ein dramatisches Ende!
Mehr davon, Grappa darf nicht sterben!!!